Unsere Produkte

Direkt hinter unserem Restaurant und der Brauerei liegt der große Gemüsegarten von Georg Miggitsch aus Bad Häring, von dem wir saisonales Bio-Gemüse und manchmal auch Cider und Spezial-Essig beziehen.

Vom Pranznhof aus Kirchbichl kommen unsere Eier und teilweise auch das Gemüse.

In der hauseigenen Backstube wird oft das Brot von unserer guten Seele Ernst gebacken.

Aber auch das Café Schönwetter in Bad Häring stellt Brot für unser Restaurant her. Für das Trebernbrot wird der Trebern aus der Brauerei Bierol verwendet.

Unser Küchenchef ist ein leidenschaftlicher Kräutersammler und hat alle verwendbaren Kräuter, die rund um unser Haus und unsere Alm wachsen, im Auge, sammelt sie und verarbeitet sie gleich direkt in der Küche.

Besonders wählerisch sind wir beim Fisch. Exotische Meerfische findet ihr auf unserer Speisekarte schon lange nicht mehr. Wir beziehen regionalen Fisch aus bester Bio-Zucht am liebsten aus der Schwoich und generell so nahe wie möglich.

Genauso anspruchsvoll sind wir beim Fleisch: Schweinefleisch kaufen wir nur von österreichischen Bauern, die ihr Futter selbst anbauen. Rindfleisch kommt in bester Qualität aus Österreich oder Bayern und wird von uns selbst ge-dry-aged. Geflügel beziehen wir über den Bio zertifizierten Partner Wech / Geflügel vom Bauernhof.

Außer unserer schweizerischen oder französischen Käsespezialitäten kommt unser Käse von umliegenden Bauernhöfen und kleinen Käsereien der Region.

Außerdem gibt es bei uns Wasser aus der eigenen Quelle beim Sonnendorf, selbstgebrannte Spirituosen von Stöfflbrand und Crownhill, Säfte von Pölz aus Bayern und Bier natürlich – eh schon wissen – von Bierol. :-D